Fluorid Mundwasser

Beim Thema Fluorid scheiden sich die Geister. Bis heute gibt es Meinungen darüber, dass Fluorid nachhaltig den Zahnschmelz bei Kindern schädigt. Doch das wurde mit vielen Langzeitstudien widerlegt. Fluorid in Mundwässern und Zahnpasten ist essentiell wichtig, um Kariesbildung auf Zähnen zu verhindern. Eine Überdosierung ist bei einem Erwachsenen nicht möglich. Heutige Schutzmittel beinhalten bis zu 20 Prozent mehr Fluoridanteil als in der Vergangenheit. Mit der Kombination Zähneputzen und Mundspülung kann das Kariesrisiko um 40 Prozent gesenkt werden.
Experten sehen im Fluorid eine „breitenwirksame und effektive kariespräventive Maßnahme“, die nicht fluoridhaltige Zahnpasten nicht bieten können.

Die besten Fluorid Mundwasser im Amazon Kundentest

  1. Biorepair Zahn-Milch, 500ml – Mit künstlichem Zahnschmelz + Zahnfleisch-Schutz 
    Biorepair Zahn-Milch, 500ml - Mit künstlichem...
    130 Bewertungen
    Biorepair Zahn-Milch, 500ml - Mit künstlichem...*
    • Repariert die Zahnschmelzoberfläche auf biomimetische Weise
    • Die Zahnschmelzoberfläche wird geglättet, Bakterien können so nur noch schlecht haften
    • Wirkt nachhaltig antibakteriell, mit wertvollem Calcium und ohne Fluorid
  2. LISTERINE ZERO Mundspülung / Antibakterielle Mundspülung mit milderem Geschmack / 3er Pack (3 x 500ml) 
    Angebot
    LISTERINE ZERO Mundspülung / Antibakterielle...
    67 Bewertungen
    LISTERINE ZERO Mundspülung / Antibakterielle...*
    • Die Mundspülung LISTERINE ZERO reinigt intensiv die Zähne und ist angenehm mild im Geschmack
    • Die Mundspülung bekämpft 97% der Plaque-Bakterien nach dem Zähneputzen und dringt auch zu den...
    • Dank der Mundspülung mit Fluorid werden die Zähne gestärkt und Karies vorgebeugt / Reinigt den...
  3. Zendium Mundspülung Complete Protection, 2er Pack (2x 500 ml) 
    Angebot
    Zendium Mundspülung Complete Protection, 2er Pack...
    38 Bewertungen
    Zendium Mundspülung Complete Protection, 2er Pack...*
    • Stärkt die natürlichen Abwehrkräfte des Mundes
    • Unterstützt Ihren Mund, die Ursachen von Karies und Zahnfleischproblemen zu bekämpfen
    • Enthält Enzyme und Proteine, die Ihr Mund zur Bekämpfung von Bakterien einsetzt
  4. LISTERINE Cool Mint / Antibakterielle Mundspülung mit frischem Minzgeschmack / Für gesunde Zähne / 3er Pack (3 x 500 ml) 
    LISTERINE Cool Mint / Antibakterielle Mundspülung...
    29 Bewertungen
    LISTERINE Cool Mint / Antibakterielle Mundspülung...*
    • Das Mundwasser LISTERINE Cool Mint bekämpft Bakterien, eine Hauptursache für Zahnbelag, im...
    • Die Zahnspülung bekämpft 97% der Plaque-Bakterien nach dem Zähneputzen und dringt auch zu den...
    • Vier verschiedene ätherische Öle und intensiver Minz-Geschmack wirken gegen Mundgeruch - für ein...
  5. LISTERINE Zahnsteinschutz / Mundspülung ohne Fluorid / Für natürlich schöne Zähne / 3er Pack (3 x 500 ml) 
    Listerine Zahnsteinschutz Mundspülung, ohne...
    34 Bewertungen
    Listerine Zahnsteinschutz Mundspülung, ohne...*
    • Die Mundspülung Listerine reduziert Zahnstein und unterstützt so den Erhalt des Zahnweißes - für...
    • Die Mundspülung bekämpft 97% der Plaque-Bakterien nach dem Zähneputzen und dringt auch zu den...
    • Das Mundspülung bekämpft Bakterien, eine der Hauptursachen für Zahnbelag; Mit Zinkchlorid gegen...

Zu den Amazon Topsellern >

Was macht Fluorid

Fluorid ist ein bekanntes Spurenelement, welches überall auf der Welt vorkommt. Selbst im Wasser oder in Lebensmitteln ist es enthalten. Seit 1802 ist dieses Element bekannt und 1850 wurde die Schutzfunktion gegen Säure wissenschaftlich nachgewiesen. Fluorid integriert sich als Baustein des Schutzgitters (Zahnschmelz) mit ein und härtet ihn aus. Daraus entsteht eine höhere Resistenz gegen Bakterien, welche Säuren produzieren. Damit ist der Wirkstoff an sich, wichtiger als das Zähneputzen. Doch nur mit Mundspülungen allein kann kein Karies verhindert werden.

Weitere interessante Themen auf unserem Ratgeber Portal Zahnfluoride:

Fluoride
Fluoride ja oder nein?
Fluoride
Fluorid Schaum
Fluoride
Fluorid Test
Fluoride
Zahnfluoride

Welche Mundwasser können bei Stiftung Warentest überzeugen

Heutige Mundwasser sollten immer einen hohen Fluoridanteil aufweisen. Denn mit Mundspülungen werden auch Stellen und Zwischenräume erreicht, welche die Zahnbürste nicht erreichen kann. Die Testprüfer von Stiftung Warentest haben die Anbieter von Mundspülungen untersucht. Geprüft wurde der Preis, die Kariesvorbeugung,Plaque-und Gingivitisvorbeugung und die Deklaration.
Testsieger wurde ganz klar die Mundspülung Eurodont Mint fresh von Aldi (Nord). Viele Mundwasser schützen auch das Zahnfleisch, welches auch wichtig bei der Mundhygiene ist. Alles zu den Fluoriden.

Weiterhin überzeugen können folgende Produkte:

  • Chlorhexamed
  • Lidl
  • Meridol
  • Odol-med3
  • One Drop Only
  • Theramed
Durchschnittliche Testnoten erhielten hingegen:
  1. alkmene
  2. Colgate

Die teuersten Produkte im Test hingegen (Listerine und BioRepair) konnten im Test nur einen schlechten bis gar keinen Kariesschutz bereit stellen. Dies ist schon sehr verwunderlich, da doch genau dies in der Werbung versprochen wird.

Anwendung bei Kindern

Bekommen Kinder ihre ersten Zähne, stellt der Körper selbst Fluorid zur Verfügung, um die Zähne zu schützen. Bei einer zusätzlichen Zuführung von Fluorid (Essen oder Salze) können feine wolkenartige Linien auf den Zähnen entstehen. Dem Zahn selbst schadet es nicht. Es ist hier lediglich ein kosmetisches Problem. Ab einem Alter von Sechs Jahren, gilt die Gefahr von Zahnfluorose als verbannt. Ab diesem Alter sollten Kinder Zahnpasta von Erwachsenen nutzen.

Zu den Amazon Topsellern >

Neuer Kommentar